12:54:09 - Broschuere Großbettlingen

17 Betreuungsmodell 1 07.45 – 12.15 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr (außer Fr) Betreuungsmodell 2 07.00 – 13.00 Uhr Diese Betreuungszeiten werden parallel und gruppenüber- greifend angeboten. Um die gewählten Betreuungsmodelle noch flexibler gestalten zu können, besteht die Möglichkeit zum Erwerb zusätzlicher Betreuungsstunden (Betreuungs- gutscheine). Kindergarten Panti, Geigersbühlweg 18 E-Mail: kiga-panti@se-hohenneuffen.de Leiterin: Heidi Ziemer, Tel. 07022 41649 Betreuungsmodell 1 07.30 – 12.30 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr (außer Fr) Aufnahmeverfahren Jeweils im Frühjahr eines Jahres werden die Eltern der Kin- der, die im kommenden Kindergartenjahr (01.09. – 31.08.) 3 Jahre alt werden informiert und aufgefordert, das geplante Eintrittsdatum des Kindes festzulegen und die gewünschte Tageseinrichtung zu benennen. Nach Vorlie- gen aller Anmeldungen werden die Kindergartenplätze vergeben. Dem Rechtsanspruch auf einen Kindergarten- platz wird entsprochen. Dennoch kann es Wartelisten geben, wenn die Aufnahme in eine bestimmte Einrichtung gewünscht wird und diese zu diesem Zeitpunkt bereits ausgelastet ist. Für Fragen zur Kindergartenanmeldung steht Ihnen Frau Bitzer, Tel. 07022 94345-23 oder E-Mail: s.bitzer@grossbettlingen.de gerne zur Verfügung. Elternbeiträge/Konzeptionen Informationen zu den Elternbeiträgen sowie zu den einzel- nen Konzeptionen der Kindertageseinrichtungen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Großbettlingen: www.grossbettlingen.de unter der Rubrik Bildung und Soziales. Ferienregelungen/Schließtage Die Tageseinrichtungen für Kinder sind ganzjährig (Aus- nahme: Weihnachtsferien) geöffnet. In den Sommerferien sind die Kindertagesstätte Am See und der Kindergar- ten Regenbogen vormittags durchgehend geöffnet. Die dreiwöchige Ferienzeit des Kindergartenkindes kann im Zeitraum vom Beginn der Pfingstferien bis Ende September flexibel gelegt werden. Der Kindergarten Panti hat nur in den Sommerferien (3 Wochen) und in den Weihnachtsfe- rien Schließtage, ansonsten ist die Einrichtung ebenfalls ganzjährig geöffnet. Sprachförderung Für alle Kindertageseinrichtungen werden Sprachförder- maßnahmen angeboten. Betreuung von Kindern mit Behinderung Kinder mit Behinderung werden in den Kindertagesein- richtungen integrativ betreut. Der Jugendhilfeträger des Landkreises Esslingen gewährt Eingliederungshilfe (päda- gogische und begleitende Hilfe). Tagesmütter/Tagespflege Die Unterbringung eines Kindes bei einer qualifizierten Ta- gesmutter ist oft eine besonders nahe Form der Betreuung und wird oft von Familien mit ganz kleinen Kindern oder ergänzend zum Kindergarten genutzt. Bällebad im Kindergarten Regenbogen

Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download